Trainerausbildung 2021 startet

Die Landesverbände des Brandenburgische Basketball-Verband e.V. (BBV), des Thüringer Basketball-Verband e.V. (TBV) und des Basketball-Verband Sachsen-Anhalt e.V. (BVSA) bieten eine Trainer:innen-Ausbildung zur Erlangung der Trainerlizenz Stufe C der Sportart Basketball an. Die Ausbildung wird in den Profilen Breitensport und Leistungssport angeboten. Die Lizenz ist durch den DOSB anerkannt.

Das Ausbildungsmodul DBB Trainer:in C Breitensport - Aufbaulehrgang umfasst 75 Lerneinheiten (LE) in ausgeschriebenen Modulen, inklusive dem DBB Minitrainer*in-Zertifikat (16 LE) und der Lernzielkontrolle in Form einer Lehrprobe. Die Ausbildung schließt mit einer praktischen Prüfung ab. Teilnehmer:innen, die das Profil Leistungssport absolvieren möchten, belegen zusätzlich das Zusatzmodul im Umfang von 15 LE.

Voraussetzung für den Lizenzerwerb ist eine gültige DBB D-Lizenz oder ein DOSB Übungsleiter*in C-Breitensport (Grundlehrgang), welcher bei den Kreis- und Stadtsportbünden und Landessportbünden der Bundesländer ausgebildet wird. 

Die Ausbildung richtet sich an Traineranwärterinnen und -anwärter aus dem BBV, dem TBV, und dem BVSA. Die Ausbildung wird durch diese Verbände vollumfänglich anerkannt. Darüber hinaus ist die Ausbildung auch für Interessierte anderer Verbände offen.

Bei Fragen steht Sebastian Müller vom Brandenburgischen Basketball-Verband e.V. unter bildung@bbv-inside.de jederzeit zur Verfügung.

Komplette Ausschreibung

Link zur Anmeldung für die Module