Schnupper-Training mit den VIMODROM Baskets

Vom 12. März 2022

Am 12. März veranstalteten die VIMODROM Baskets mit der TBV Verbandstrainerin Juliane Höhne ein Schnupper-Training für Mädchen der Jahrgänge 2010 und jünger. Der Tag wurde vom DBB durch ihre Aktion „Back on Court“ gefördert, so dass alle Teilnehmerinnen einen eigenen Ball, ein T-Shirt und einen Turnbeutel erhielten. Allein das war Grund genug nun mit dem Basketball-Training zu beginnen, aber auch das Training ließ keine Wünsche offen. Langsam wurden alle elf Mädchen ran geführt, vom Dribbling zum Passen und Werfen wurden alle Übungen auch mit jeder Menge Spiel und Spaß verknüpft.

In den Pausen gab es gesunde Snacks wie Müsli-Riegel und Obst, die sich alle Teilnehmerinnen schmecken ließen. Nach dem man die Einzel-Disziplinen der schönen Sportart ausprobiert hatte, wurde alles im gemeinsamen Spiel umgesetzt. Besonders bemerkenswert war der sehr angenehme Umgang innerhalb der Gruppe, vor allem die älteren Mädchen sorgten für die Einbindungen der jüngsten Teilnehmerinnen, die gerade erst einmal sechs und sieben Jahre alt waren. Zum Abschluss des Tages erhielten alle Teilnehmerinnen eine Saisondauerkarte für den Rest der Saison, da das VIMODROM Baskets Spiel um 16 Uhr kurzfristig abgesagt wurde.

Am Ende des Tages gab es viel positives Feedback der Eltern, sowie eine erneute Anmeldung für die neu-gegründete U11-Mannschaft des USV Jena.